Defibrillator für Notfälle

Der Tennisverein Lohne e. V. ist jetzt für Notfälle mit einem Defibrillator ausgestattet. Auf Veranlassung von Dr. Christian Godde (li.) haben tennisspielenden Ärzte die Anschaffung finanziert.

Heinz Klickow (Mitte) von der Firma Lifecare-Training nahm gestern die Einweisung in den Umgang mit dem Defibrillator vor. Weiter auf dem Foto (v.li.) Josef Schlarmann (2. Vorsitzender), Susanne Timphus und Margarete Godde.

Zurück